Nachhaltigkeit/Umweltschutz Thema : Verpackungen/Plastikmüll Wir verwenden zu 100 % Kunststofftüten und Kartons von unseren Kunden. Unsere Verpackungen bestehen aus Papier, bzw. Seidenpapier, da wir die fertige Ware leider nicht in den angelieferten Tüten/Papier verpacken können ( Innenseite fettig / verschmutzt ) Die zum Teil neuen Tüten werden unseren Kunden zur kostenlosen Rücknahme angeboten. Die Kartons mit Ware, die wir von unseren Kunden zugeschickt bekommen werden zu 100 % wieder zum Versand verwendet. Auch das Verpackungsmaterial wie Styropor und Luftfolien. Thema : Heizen unserer Galvanoelektrolyten und Entfettungsbäder Wir setzen Ihre Ware so zusammen, dass nur bestimmte Elektrolyten, und diese nur für die Dauer des galvanischen Prozesses, beheizt werden. Abdeckungen/Isolierungen an den Bädern reduzieren den Energieverlust stark. Somit sparen wir Öl und Strom. Thema : Wassereinsparung Jährlich sinkt unser Wasserbedarf durch den konsequenten Einsatz von Kreislaufspülen und Einsatz von Spritzspülen an den Galvanikbädern. Thema : Beizen der Ware Früher wurde die Rohware mit konzentrierten Säuren von Zunder/Lotresten befreit. Heute setzen wir umweltverträgliche Wasserstoffbeizen ein, somit keine toxischen Abgase sowie minimale Belastung des Spülwassers. Entfettungen werden so gewählt, dass das abgetragene Fett nicht emulgiert sondern mechanisch entfernt werden kann, somit verlängern sich die Standzeiten. Thema : galvanische Abfälle „Wo gehobelt wird fallen Späne“ Wir reduzieren diese „Späne“ ( siehe Beizen/Kreislaufführung ). Der Rest der Schwermetalle wird im Hause gepresst und dann der WRC zugeführt. Diese Firma recycelt die Metalle.